Die Glanzmispel ist eine ideale Wahl als Sicht- und Lärmschutz für Ihren Garten. Im Folgenden listen wir Ihnen einige gute Tipps bezüglich des Anbaus und der Pflege.

  1. Wahl des Standorts

Die Glanzmispel bevorzugt einen sonnigen Standort, kann aber auch im Halbschatten wachsen. Es wächst am besten in Böden mit guter Drainage. Wenn Sie in schweren Lehmboden pflanzen, ergänzen Sie ihn vor dem Pflanzen mit 50 Prozent Kompost. Gießen und Düngen sind für ein gesundes Pflanzenwachstum unerlässlich. Die rote Spitze der Pflanze bringt kleine Blüten hervor, die nicht besonders duften.

  1. Zeitpunkt der Bepflanzung

Red Robin braucht viel Luftzirkulation und kann an Begrenzungsmauern und Zäunen t wachsen. Idealerweise sollten Sie Red Robin im Frühjahr pflanzen, aber Sie können jederzeit während des Jahres Topfpflanzen kaufen. Wenn Sie diese Pflanze im Freien anbauen möchten, sollten Sie bedenken, dass das trockene Klima es schwierig macht, die jungen Wurzeln mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen, was die Pflege im Winter erschwert. Und denken Sie daran, dass das Pflanzen im Frühjahr sie beschädigen kann, daher ist es wichtig, sie häufig zu gießen.

  1. Regelmäßig beschneiden

Das Pflanzen von Photinia in einen Topf ist eine großartige Möglichkeit, die Pflanze zu züchten. Photinia-Sträucher müssen regelmäßig beschnitten werden, um ihre Form und Form zu erhalten. Eine Düngung mit einem ausgewogenen organischen Dünger oder Kompost verhilft ihnen zu einem guten Start. Wenn Sie Ihre Photinia in einen Topf pflanzen, achten Sie darauf, zusätzliche Erde um das Wurzelsystem herum hinzuzufügen, bevor Sie sie in den Garten pflanzen.

Dieser Zierstrauch wird in einer Landschaft oder in einem Garten fantastisch aussehen. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website.

Leave a Reply

Your email address will not be published.